Hilfe: Das Verzeichnis "wp-content" konnte nicht gefunden werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen im Netz ist diese für die Nutzung mit einem lokalen Mac in Verbindung mit XAMPP gedacht und nicht für ein Webhosting.

Voraussetzung

- Mac OS 10.10
- XAMPP
- ProFTPD
- WordPress 4.0.1

Lösung

1. Lösche alle vorherigen Installationen von Wordpress und installiere eine frische Version
2. Setze per Shell (Terminal) die Rechte des Ordners "wp-content" auf 777. Der befehl dazu ist: chmod -R 777 wp-content. Das ändert die Rechte des Ordners sowie aller darin befindlichen Ordner und Dateien.
3. Zuletzt, fügt de folgende Zeile in die wp-config Datei im Root-Verzeichnis eurer Wordpress Installation ein: putenv('TMPDIR=' . ini_get('upload_tmp_dir'));

X

Express-Angebot anfordern

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

Unsere Beratung ist:

  • unverbindlich
  • kostenlos
  • kompetent

Oder rufen Sie uns an
+49 (0) 231 / 969 800 10